Cases Ramos

  • Architecture

Drei modernistische, voneinander unabhängige Gebäude, die sich eine einzige spektakuläre Fassade voller naturalistischer Details teilen.

Information
plaça Lesseps, 30
L3 (Grün): Lesseps

Die Cases Ramos sind ein Paradebeispiel aus dem enormen Katalog an modernistischen Gebäuden in Barcelona. Gleichzeitig gehören sie jedoch zu den weniger bekannten Vertretern. Dieser einzigartige Komplex, der nicht besucht werden kann und der auch kein Museumshaus bietet, wurde von den Routen durch das modernistische Barcelona außen vor gelassen. Und das, obwohl er sich auf dem Weg zum Park Güell gleich am Metroausgang Lesseps befindet, der üblichen Haltestelle derjenigen, die die Metro für die Anfahrt dorthin nutzen.

Der Häuserkomplex besteht aus drei unabhängigen Gebäuden mit einer einzigen modernistischen Fassade, die als Bindeglied zwischen ihnen fungiert. Verantwortlich für den Bau war der Architekt Jaume Torres, der 1906 den Auftrag des Schifffahrtsunternehmers Ricardo Ramos zum Bau eines Wohnhauses mit fünf Etagen erhielt. Zu jener Zeit dienten alle Grundstücke der Umgebung als Gemüse- und Anbaufelder, weshalb es sich bereits von Anfang an um einen besonderen Standort handelte, da hier das erste bürgerliche Gebäude des Stadtteils entstand.

Wie alle modernistischen Gebäude weist es unzählige an der Natur inspirierte Verzierungselemente auf. Eines der vorzüglichsten Elemente sind die Bienen auf der Hauptfassade, weshalb das Wohnhaus auch als Haus der Bienen bekannt ist. Da es sich um ein Wohnhaus handelte, das für die Nutzung durch das Bürgertum konzipiert wurde, verfügt es auch über einen Garten im hinteren Teil der Liegenschaft, in dem noch heute ein kleiner Tempel mit einer modernistischen Kuppel zu sehen ist. Weniger Glück wurde den alten Pferdeställen des Gebäudes zuteil, die nicht erhalten werden konnten. Die modernistische Essenz des Gebäudes ist heute noch im Inneren erhalten, wo Schraffuren und Gipsdecken Orte wie die Eingangshalle oder die Lifte mit Persönlichkeit erfüllen.

mapa/mapa-zonas Created with Sketch.
Zonen Barcelonas Gràcia

Bis Ende des 19. Jahrhunderts war der Stadtteil Gràcia eine von Barcelona unabhängige Kleinstadt, die letztlich in die Großstadt eingegliedert wurde; es sind jedoch noch die niedrigen Häuser und das reichhaltige kulturelle und künstlerische Leben erhalten.

Mehr anzeigen
Das könnte Sie ebenfalls interessieren...