Schifffahrtsmuseum und königliche Werften

  • Culture
  • Architecture

Eines der umfangreichsten Schifffahrtsmuseen des Mittelmeers mit über 80 Jahren Geschichte. Es dient dem Erhalt, dem Studium und der Verbreitung des maritimen Vermögens des Landes.

Information
Avda de les Drassanes s/n
L3 (Grün): Drassanes
Depending on season, check website.
http://www.mmb.cat/

Das historische Gebäude der königlichen Werften von Barcelona, das am Abhang des Montjuïc am Mittelmeer und gleich gegenüber dem Kolumbus-Denkmal liegt, beherbergt heutzutage das Schifffahrtsmuseum von Barcelona. Heute ist das Gebäude einer der letzten architektonischen Zeugen dieser Art aus dem Mittelalter, die weltweit noch erhalten sind. Der Ursprung dieses wunderschönen und spektakulären Bauwerks ist im 13. und 14. Jahrhundert zu finden, als die Krone von Aragon ihr mediterranes Abenteuer zu den Baleareninseln, nach Korsika, nach Sardinien und nach Sizilien in Angriff nahm.
Bei dem Gebäude handelt es sich um eine echte maritime Kathedrale, die in einer Abfolge aus gotischen Schiffen auf Säulen insgesamt 18 000 m² Fläche belegt. Hier arbeiteten seinerzeit die Tischlermeister, Segelmacher und Schiffszimmermänner, um die Galeerenflotte ins Leben zu rufen, die von Barcelona aus über das gesamte Mittelmeer fuhr.

Das am meisten bewunderte und wertvollste Ausstellungsstück des Schifffahrtsmuseums ist die Replik der Königlichen Galeere des Don Juan de Austria, die in Barcelona gebaut wurde und die er 1571 in der christlichen Flotte der Heiligen Liga gegen das ottomanische Reich in der berühmten Schlacht von Lepanto anführte. Sie belegt mit 60 Metern Länge und 6,2 m Breite das gesamte Hauptschiff der Werft. Die Schlachtbesatzung bestand aus 400 Männern, von denen 236 Ruderer waren. Die Galionsfigur stellt Neptun auf einem Delfin reitend dar und das Heck ist mit einer dreifachen Laterne geschmückt, die den Glauben, die Hoffnung und die Wohltätigkeit symbolisiert.

Das Schifffahrtsmuseum spiegelt das große Abenteuer des Menschen auf dem Meer wider. Die bedeutendste Sammlung im Süden Europas umfasst über 6 600 Ausstellungsstücke. Barcelona ist über Jahrhunderte hinweg mit Blick auf das Mittelmeer gewachsen und das Museums ist der Ausgangspunkt einer Überfahrt voller Überraschungen, um kleine Geschichten von Seefahrern, Fischern, Piraten und Händlern aus der Nähe kennenzulernen, die zusammen ein besseres Verständnis dieser so engen Beziehung zwischen Mensch und Meer ermöglichen.

Die Ankunft der Europäer in Amerika und die Beziehungen, die zwischen beiden Kontinenten eingerichtet wurden, verdienen im Museum ein besonderes Augenmerk. Maßstabsgetreue Modelle der drei Karavellen der ersten Fahrt des Christoph Kolumbus führen in einen Raum, der dazu konzipiert ist, sich in der Vorstellung auf einem der Segelschiffe wiederzufinden, um Amerika zu entdecken.

In dem Raum, der der ersten Weltumseglung durch Fernando Magallanes und Juan Sebastián Elcano gewidmet ist, befindet sich ein Modell der Victoria, dem einzigen Schiff, das die Weltumseglung beendete. Mit Seekarten und Instrumenten kann man an der außerordentlichen Expedition teilhaben, die im 19. Jahrhundert vollständig abgeschlossen war und das Bild der Welt zeigte, wie wir sie heute kennen.

Darüber hinaus zeigt das Museum auch eine umfangreiche Sammlung an Modellen von Schiffen aller Art: Galeonen, Fregatten, Korvetten, Briggs, Polacker und Schoner, und nicht zu vergessen die großen Dampflinienschiffe oder die Fischerboote.

Meinungen
  • Muy buen museo

    Serio, profesional;,,,. Un gran museo. Se nota que lleva tiempo abierto. Experiencia y sabiduríah. También se puede comer o tomar algo en sus preciosos jardines, donde descansa un submarino de madera. Uno de los pioneros de su especie.

    Tripadvisor
  • Drassanes

    El museo abrió en el año 1941 y se ubica en las Atarazanas Reales de Barcelona, una construcción de estilo gótico que se edificó entre 1283 y 1390.
    El museo cuenta con varias salas y diferentes réplicas de barcos famosos.
    Abre todos los días de 10 a 20 horas. La entrada general tiene un valor de 10 euros aunque los domingos a partir de las 15 horas es gratuito.

    Tripadvisor
mapa/mapa-zonas Created with Sketch.
Zonen Barcelonas Ciutat Vella

Ciutat Vella (die Altstadt) zu kennen bedeutet, die Ursprünge Barcelonas zu kennen: das alte Barcino. Die Essenz dessen, was wir heute als historische Altstadt Barcelonas kennen, entstand aus dem sie umgebenden mauerbewehrten Gelände, wo die römischen Ruinen mit der mittelalterlichen Gotik nebeneinander existierten.

Mehr anzeigen
Das könnte Sie ebenfalls interessieren...