Mercat del Ninot

  • Tapas
  • Seafood
  • Local Food

Im Herzen des Eixample verbirgt sich ein Markt voller Geschichte, der es geschafft hat, sich an die neuen Zeiten anzupassen, ohne den Charme einer hundertjährigen Einrichtung zu verlieren.

Information
carrer Mallorca, 133-157
L5 (Blau): Hospital Clínic
http://www.mercatdelninot.com/

Der Markt Mercat del Ninot wurde im Jahr 1892 in einer Gegend erbaut, die damals zur Gemeinde Les Corts gehörte, bevor diese an Barcelona angeschlossen wurde. Der Markt wurde seinerzeit mit dem Namen El Porvenir (die Zukunft) getauft, da es sich um den ersten Markt handelte, der in dieser Gemeinde eröffnete wurde und die Zukunft verkörpern sollte. Mit der Zeit wurde er von den Bewohnern des Stadtteils jedoch Mercat del Ninot genannt, da es in seinem Inneren eine Taverne gab, wo ein „ninot“ zu sehen war. Es handelte sich um die Gallionsfigur einer Schonerbrigantine im Hafen Barcelonas, die im letzten Moment vor dem Feuer gerettet wurde, als das Schiff abgetakelt wurde. Die Figur wurde im heutigen Eixample so populär, dass die volkstümliche Bezeichnung in der Zweiten Republik (1931 – 1936) und erneut in der aktuellen Zeit nach der Diktatur offiziell gemacht wurde. Besagte Gallionsfigur kann heute im Schifffahrtsmuseum von Barcelona besichtigt werden.

Der riesige Erfolg, den der Mercat del Ninot seinerzeit im Stadtteil Eixample hatte, sowie seine kontinuierliche Anpassung an die Bedürfnisse der jeweiligen Epoche, haben dazu geführt, dass das Gelände zwei große Umbauten erfahren hat. Die erste erfolgte im Jahr 1933, als sich der Markt bereits in ein großes Einkaufszentrum verwandelt hatte, das das linke Eixample mit Leben füllte. Damals wandelte sich der Markt von einem Gelände im Freien in eine Anlage voller Annehmlichkeiten, die ein Einkaufszentrum erforderte: neue Stände, Erweiterung der Gänge...

Bereits im 21. Jahrhundert sah sich ein hundertjähriges Gelände wie der Mercat del Ninot zu einer zweiten großen Verwandlung gezwungen. Nach einer umfänglichen Renovierung, die fünf Jahre andauerte, erblickte der neue Mercat del Ninot im Jahr 2015 mit einer neuen Innengestaltung sowie Serviceleistungen für die Kunden das Licht, zu denen die Einrichtung eines Supermarkts und kostenloser WLAN-Zugang für die Besucher zählten.

Alle diese Neuerungen haben den Mercat del Ninot zu einem Ort gemacht, an dem man ohne Eile bummeln und das echte Barcelona anhand der Marktstände und Geschäfte erleben kann, während man die hochwertigen Produkte an den Verkostungstheken probiert.

mapa/mapa-zonas Created with Sketch.
Zonen Barcelonas Eixample

Das Eixample von Barcelona, eine vom Ingenieur Ildefons Cerdà geplante und im Jahr 1860 in Angriff genommene Stadterweiterung, ist zweifelsohne einer der einzigartigsten städtischen Räume im europäischen und weltweiten Kontext.

Mehr anzeigen
Das könnte Sie ebenfalls interessieren...