Markt de La Barceloneta

  • Architektur
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Örtliche Gastronomie

Schon von Anfang an stand der Markt in La Barceloneta eindeutig unter dem Einfluss dieses Fischerviertels, in dem er seinen Platz fand.

Information
Plaça de Font i Sagué, 2

Metro: L4 (Gelb) - Barceloneta

Bus: 20, 39, 45, 59 und V15

http://www.mercatdelabarceloneta.com/
Behindertengerechte Zugänge und Räumlichkeiten

Wenn von diesem Markt die Rede ist, geht es um das Stadtviertel La Barceloneta. Hervorzuheben ist die lange Tradition des Marktes in einem Stadtteil, der im 18. Jahrhundert mit der Ankunft von Anwohnern des Stadtviertels La Ribera entstand, die aus ihren Häusern vertrieben wurden, um die Zitadelle zu bauen. Diese Zwangsverlegung führte dazu, dass in dem neuen Stadtviertel zunächst ein Markt im Freien entstand, auf dem die vom Meer kommenden Produkte verkauft werden konnten. Dieser Einfluss des Meeres sollte auch auf den neuen Markt übertragen werden, der –jetzt überdacht- im Jahr 1884 eingeweiht wurde, um an Stelle des alten Markts zu treten. Es handelt sich somit um einen der Märkte der Stadt, die auf eine hundertjährige Tradition zurückblicken können.

Die Nähe dieses Stadtviertels zum Hafen einerseits sowie zur industriellen Zone im Poblenou andererseits führte dazu, dass es im Bürgerkrieg Bombardierungen ausgesetzt war. Einer der Bombenangriffe zerstörte das gesamte Dach des Marktes, der nach Beendigung des Konflikts wiederaufgebaut werden musste. Im Jahr 2005 erfolgte dann eine Neugestaltung des Markts, um den Anforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht zu werden. Die Renovierung erfolgte unter der Leitung von Josep Miàs, einem Schüler des Architekten, der das Dach des Mercat de Santa Caterina im Gaudí-Stil entworfen hatte. Noch heute ist im Markt die Metallstruktur aus Schmiedeeisen erhalten, deren Original restauriert und mit modernen und funktionellen Elementen ergänzt wurde.

Nach der Renovierung bietet der Markt de La Barceloneta in Sachen Handel, Architektur und Gastronomie einen mächtigen Anziehungspunkt für das Stadtviertel am Meer. Davon zeugen auch die beiden hochrangigen Restaurants in seinem Inneren, die eine erstklassige Meeresgastronomie anbieten. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal dieses Markts ist zudem, dass hier erstmalig auf einem Markt der Stadt Solarzellen installiert wurden, mit denen rund 30 kW/h erzeugt werden, was 40 % des gesamten Stromverbrauchs des Markts ausmacht.

Meinungen
  • Beautiful market

    That is an incredíble market where you can find everything you need and with in the best quality. You can eat there since there are tables if you feel like it.

    Tripadvisor
mapa/mapa-zonas Created with Sketch.
Zonen Barcelonas Front Marítim

Die Gegend, die vom Berghang des Montjuïc bis zum bekannten Stadtviertel Barceloneta und weiter über die Strände von Poble Nou verläuft, offenbart den mediterranen Charakter der Stadt und deren Berufung als maritime Hauptstadt.

Mehr anzeigen
Das könnte Sie ebenfalls interessieren...