Font Màgica de Montjuïc

  • Open Air

Ein Zusammenspiel aus Licht und Wasser, das auf der gesamten Achse vom Palau Nacional bis zum Plaza de España geboten wird und Wasserfälle und Teiche umfasst.

Information
Plaça de Carles Buigas, 1

Metro: L1 (Rot) und L3 (Grün) - Espanya

Bus: 13 uns 150

Depending on season, check website
www.bcn.es/fontmagica

Die Brunnenanlage Fuente Mágica de Montjuïc wurde anlässlich der Internationalen Ausstellung von 1929 während der Erschließung des gesamten unteren Teils des Stadtbergs erbaut. Der Brunnen ist das Hauptelement eines Ensembles aus Wasser und Licht, Wasserfällen und Seen, das am Palacio Nacional beginnt und über die Avenida de Maria Cristina bis zum Plaza de España verläuft. Das Projekt wurde vom Architekten und Ingenieur Carles Buïgas verwirklicht, der gegen den Widerwillen der damaligen Amtsträger kämpfen musste, die das Projekt für Wahnsinn hielten. Die Bauarbeiten des Brunnens dauerten fast ein Jahr und beschäftigten über 3 000 Arbeitskräfte.

Die Font Màgica weist eine elliptische Form auf und ist 65 Meter lang und 59 Meter breit. Insgesamt kann sie über drei Millionen Liter Wasser fassen, die sich auf die drei konzentrischen Ebenen auf unterschiedlicher Höhe und die über 30 Springbrunnen unterschiedlicher Leistung und Größe verteilen. Das Zusammenspiel aus Licht und Farben wird durch 120 Oberlichter mit Prismen aus buntem Glas erzielt, die sich drehen und noch mit den Originalmotoren aus dem Jahr 1929 gesteuert werden.

Während des Bürgerkriegs wurde der Brunnen schwer beschädigt und war außer Betrieb, bis er 1955 von Carles Buïgas selbst repariert wurde. Bei späteren Sanierungen und Verbesserungsarbeiten wurde dem Spektakel Musik hinzugefügt, und anlässlich der Olympischen Spiele von 1992 wurden die Anlagen modernisiert, um den Brunnen leistungsfähiger zu machen und den Wasser- und Energieverbrauch zu optimieren.

Um in den Genuss des kostenlosen Schauspiels aus Licht und Musik der Fuente Mágica zu kommen, muss berücksichtigt werden, dass die Vorführungszeiten an die Jahreszeiten angepasst werden. Weiterhin ist zu beachten, dass im Januar und Februar die Brunnenanlage wegen Instandhaltungsarbeiten außer Betrieb ist.

Meinungen
  • Lugar mágico

    Lugar excepcionalmente hermoso, yo quede encantada. Vista panorámicas, lugar para reflexionar y pensar en un día cualquier, lugar que aporta mucha paz.

    Tripadvisor
  • Hermoso

    Las fuentes de Montjuic es un lugar magico, un hermoso espectáculo que vale la pena! Usualmente aprovecho y antes o después del espectáculo visito Carrer de Blai donde hay muchos lugares para tapear :-)

    Tripadvisor
  • Increible

    Se hace los jueves, viernes y sabados. El horario hay que revisarlo en la web ya que va cambiando por la epoca del año. Hay que ir una hora antes para tener un buen lugar si queremos estar cuando arranca pero a los 20 minutos hay recambio de gente asi que pueden tener buenos lugares.

    Tripadvisor
mapa/mapa-zonas Created with Sketch.
Zonen Barcelonas Sants-Montjuïc

Der im Süden der Stadt gelegene Bezirk Sants-Montjuïc ist der größte Bezirk Barcelonas, der an die Stadtgemeinden El Hospitalet de Llobregat und El Prat de Llobregat angrenzt. Er umfasst Stadtviertel mit unterschiedlicher Persönlichkeit wie die alten gewerblichen Ansiedlungen Sants, Hostafrancs, Poble-sec und La Bordeta, sowie das Hafen- und Zollgebiet Zona Franca. Hier befindet sich eine der grünen Lungen der Stadt, der Stadtberg Montjuïc, der von der Festung gekrönt wird, die einst die Küste der Stadt schützte.

Mehr anzeigen
Das könnte Sie ebenfalls interessieren...